Direkt zum Seiteninhalt

BNSF Railway ...im Modellbau - KM ML4000 Story

KM ML4000 STORY
Meine Story, Meine Meinung und Feedback...        


NEWS: 18.04.2024 (Ganz am Schluss der Seite!)


11.03.2023

Ich habe die Sound-Diesellok SP 9000 "Ursprung" III, inkl. PIKO Sound-Decoder (MK ML4000) bei A bis Z Modellbahnen** Online Bestellt. Dies mit Hinweis von Werner Meer. Da er selber diese nicht Importieren kann. Da der Importeur dies nicht will.

Das hat alles sehr gut geklappt.

Die PDF/Online Rechnung wurde sehr schnell im Kundenkonto Hinterlegt. Ohne das man diese per E-Mail zu gesandt bekam oder einen Hinweis einem zugesendet wurde.

Ich sah dann diese Rechnung per Zufall im Kundenkonto. Schenkte ich dieser allerdings keine Beachtung da wie bei der Bestellung angegeben Bezahlung in Bar bei Abholung. Auf dieser Rechnung steht.

Unten die Screens von der Bestellung.
Screen vom 03.11.2023 - 19:25:20


Screen vom 03.11.2023 - 19:26:33


Screen vom 03.11.2023 - 19:27:09


Screen vom 03.11.2023 - 19:27:45

Screen vom 03.11.2023 - 19:29:39

Screen vom 03.11.2023 - 19:30:07

Screen vom 03.11.2023 - 19:30:41


Screen vom 03.11.2023 - 19:31:30

Januar 2024

Habe da im Januar 2024 im Kundenkonto gesehen. Das die Bestellung in "bearbeitung" ist und "ERWARTET" wird.

Screen vom 05.04.2024 - 21:29:49


12.04.2024

So habe die Rechnung am 12.04.2024 bezahlt. siehe Rechnung.
Screen vom 03.11.2023 - 19:31:30


Screen vom 18.04.2024 - 11:23:26

Eine Bestätigung bezüglich Geld Eingang gab es von A bis z Modellbahnen GmbH nicht!

17.04.2024

So habe am 17.04.2024 im Kundenkonto gesehen. Das die Rechnung abgeändert wurde und den Hinweis enthält "Deine Bestellung bleibt 10 Tage reserviert."  Was für mich ein Rätsel ist.

Da die Bestellung am 12.04.2024 bezahlt wurde. Zwar nicht wie bei der Bestellung angegeben. "Barzahlung" sondern ich habe sie per Bank bezahlt.

Zu dem habe ich unten stehende Meldung per Kontaktformular gesendet.

Screenshot 17.04.2024 - 16:36:30

18.04.2024

Habe heute Morgen mal auf dem E-Mail Account nach gesehen ob bezüglich Mitteilung vom 17.04.2024 schon eine Antwort gekommen ist. Was nicht der Fall ist. Ebenso wenig ist eine Antwort im Kundenkonto zu finden.

Dafür wurde die Rechnung erneut abgeändert. Und ich soll jetzt innert 30 Tagen netto noch CHF 8.05 Zahlen. Da auf dieser Rechnung jetzt die Ware teurer ist und sie zwar 5 % geben auf den Preis.

Siehe Rechnung unten

Screen von 18.04.2024 - 11:16:08

Rechnung bei Bestellung am 11.03.2023

Screen von 03.112023 - 19:31:30

Da erhofft sich ein Shop Betreiber. Das ich innert 30 Tagen netto noch CHF 8.05 Bezahle.... (Mann sehe dazu den Betrag vom 06.02.2024)

Für mich ist der Preis bei der Bestellung Verbindlich und diesen habe ich auch am 12.04.2024 bezahlt. Somit ist dieser Preis, welcher in der Bestellung vom 11.03.2023 gültig und verbindlich. Ebenso wenig steht da auf der selben Rechnung/Bestellung. Das der Preis +/- 10 % sein kann. Ebenso wenig wurde dies auch danach nie einem per E-Mail, per Post oder als Hinweis im Kundenkonto kommuniziert.

Somit hat es sich für mich, mit dieser Bestellung. Es wird die erste und letzte sein bei diesem Shop. Ich werde mit einem Freund am Freitag zu diesem Shop/Verkaufslokal fahren und versuchen die Bestellte und Regulär bezahlte Ware nach ersichtlichem Preis bei der Bestellung abholen. Ohne zusätzlich CHF 8.05 zu bezahlen. Ansonsten bleibt die Bestellung im Laden und er muss mir die CHF 325.00 zurück geben in BAR.
Sollte er nicht darauf eingehen. Werde ich die CHF 325.00 per Betreibung zurückfordern. Dann wird es einfach teurer für den Shop. Da er dann 5% Zins und die Betreibungsgebühren zusätzlich Übernehmen muss. Sollte er Rechtsvorschlag machen. Kein Problem. So gehe ich mit dem Shop gleich vor den Friedensrichter und er muss zusätzlich ca. CHF 250.00 mir bezahlen. Denn das ist in etwa die Gebühr. Die ich dem Friedensrichter bezahlen muss und die muss der Shop mir zurück bezahlen.

Ich werde dann die selbe Ware EXTRA in DE Kaufen und kann, dann noch die DE MWST zurückfordern.


Ich werde Berichten und man kann es unten lesen... was am Freitag heraus gekommen ist.

19.04.2024

Es ist 08:28 und keine Antwort bezüglich Abholung heute Nachmittag im Shop. Welches ich am 17.04.2024 per Kontaktformular im Kundenkonto angefragt habe.

Der Shop hat geantwortet um 10:30. Das die Ware erst in der Woche 17 eintreffen wird. Man werde mich ebenfalls in der Woche 17 oder dann in der Woche 18 Kontaktieren. Bezüglich Abholung der Ware.

Somit werde ich und mein Freund am Montag 22.04.2024 am Nachmittag nicht dahin fahren und die Ware abholen. Wie eigentlich geplant gewesen war.

Werde dann mit meinem Freund dahin fahren. Sobald ich weiss, wann ich die Ware Abholen kann.  Werde dann versuchen, die Ware mit zunehmen ohne die CHF 8.05 zu bezahlen. Sollte er das nicht akzeptieren bleibt die Ware da und er muss mir die CHF 325.00 in BAR zurück geben oder per Twint zurück Überweisen.

Anschliessend werde ich dann die selbe Ware Extra in DE kaufen und kann somit noch die DE-MWST zurück fordern.



06.05.2024

So nun habe ich sie abgeholt. Meine KM ML4000 von Piko. Sehr schönes Modell mit Filigranen angesetzten Teilen und sie hat zu dem ein gutes Gewicht.

 
Nun jetzt weiss ich auch wieso der Dealer nach dem Bezahlen. Umgehend eine neue Rechnung gesendet hat. Dies in der höhe von CHF 8.05. Das ist der MWST mehr Betrag. Da der Preis bei der Bestellung im Oktober 2023 noch mit 7,7 % MWST gerechnet wurde und inzwischen die MWST auf 8,1 % erhöht wurde.

 
Der Dealer sagte mir auch. Da ich sie vor dem Abholen bereits bezahlt habe. Habe er nur der Differenzbetrag von der MWST Nachträglich verlangt. Alle die sie bei Abholung bezahlen müssen einiges mehr bezahlen als nur die MWST Differenz.
 

Da habe ich Glück gehabt.


Modell
 
Das Modell, welches ein gutes Gewicht hat Ausgepackt und gleich Bilder davon gemacht.
 
 
Ebenso gleich auf das Fotodiorama gestellt und mal die F-Funktionen getestet. Nur da ging nichts, keine Reaktion. Egal ob mit Adresse 3 oder 9000 ich versucht habe. Habe dann dasselbe auf dem Felsendiorama versucht. Das gleiche Ergebnis. Habe dann die klemmen direkt an die eine Achse des Modells geklemmt. Und was soll ich jetzt schreiben… genau, es passierte nichts. Auch habe ich dann jede von den 6 Achsen versucht nichts – Nada.
 
 
Somit geht sie am Freitag (10.05.2024) zurück zum Dealer um sie zu Tauschen gegen eine die Funktioniert.
 

07.05.2024
So habe den Fehler gefunden. Da ich mit dem Messgerät mal gemessen habe. Der Fehler lag zwischen dem Ausgang IB2 und Diorama. Sprich die Ursache war der eine Kabelstrang von zweien. Genau welchen ich auch für die Programmierung brauche. Dieser hatte einen Wackelkontakt beim Steckereingang (Bananenstecker).
Kabelstrang ein hatte am anderen ende Strom. Kabelstrang zwei hatte nur auf einer Seite am Ende Strom. Somit das eine Kabel genauer angesehen und siehe da bei deren Bananenstecker Eingang hatte es einen Wackelkontakt. Da nur noch zwei einzelne Litzen Strom weiterleiteten. Somit Bananenstecker entfernt und ein Stück Kabel neu abisoliert und im Bananenstecker neu verschraubt und siehe da es Funktioniert…
Da hat würde ich sagen in Sachen US Railroad Modell hat da Piko ein Gewichtiges (625g) Meisterstück abgeliefert und hat die Messlatte für deutsche Hersteller gleich um ein gewaltiges Stück nach oben gehoben. Gratulation Piko!
Was ist wohl das nächste US Railroad Modell von Piko…?

 
Bilder
 
HIER kann man die ersten Bilder vom Modell sehen.


Feedback
Das Modell ist gelungen. Da hat ein weiterer Europäischer Modellbahn Hersteller die Zeichen der Modellbahnern und der zeit Erkannt und Richtig gedeutet und auch gut Umgesetzt. Auch wenn er ein eigenen Decoder dazu verwendet hat und dieser kompliziert ist zum Programmieren und zum bearbeiten.

Bei meinem Modell gehen alle Funktionen die da im Handbuch erwähnt sind. Auch wenn nicht direkt so wie sie angegeben sind.

Hätte ich nur gleich zwei davon Vorbestellt... Denn sie ist bereits Ausverkauft. Wann eine weitere oder neue Auflage davon kommt. Steht in den Sternen...

** = Ist für mich ein sehr dubioses Modellbahn/Modellbahnzubehör Geschäft.
Alle Seiten inkl. Inhalten sofern nichts anderes angegeben. Siehe Impressum, Haftungsausschluss, Copyright & AGBs.
2009 – 2024© by Roman Britt - www.bnsf-modellbahn.ch

Bei fragen oder Unklarheiten im Zusammenhang mit dieser Webseite. Benutzen sie folgende [E-MAIL]  *
Stand 21.07.2024
\\V.021M007K2024-X2445\\
Zurück zum Seiteninhalt