28.08.2016 | 08/28/2016: Wer bezahlt was? -- Who pays what? - BNSF RAILWAY ...im Modellbau - Blog - Hier werde ich ab und zu einen Blog anlegen. Bei dem man mit schreiben, mit lesen und aktiv mit machen kann. Ich freue mich um Rege beteiligung. - BNSF Railway im Modellbau

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

28.08.2016 | 08/28/2016: Wer bezahlt was? -- Who pays what?

Herausgegeben von ES44C4 in Pack · 28/8/2016 13:14:42

Habe nun Erfahren das, dass Pack wieder zu mir zurückkommt. Da der Künstler es nicht angenommen hat und bereit war die Serbischen Zollgebühren von EUR 110.00 zu bezahlen. Jetzt wird mir das Pack als B-Post zurückgesendet. Welches ich beim Frachtbrief angeben musste. Falls das Pack nicht zu gestellt werden kann.


     
Bild oben geht als PopUp Fenster auf!



Hätte er mir geschrieben das er Zollgebühren zahlen muss. Hätte ich etwas daran bezahlt.

Mehr Informationen dazu findet man
HIER (bei 28.08.2016)


Soll man einem solchen Künstler. Das Pack noch Mals zu senden?

Was meint Ihr dazu?


--------------------------------------------------------------------------

Have now read that that package comes back to me. Since the author has not accepted it and prepared the Serbian customs fees of EUR 110.00 was paid. Now my pack is sent back as B-Mail. Which I the waybill had specify. If the package can not be placed.



Picture above goes on as pop up windows!

Had he written me that he has to pay customs duties. Had I paid something in it.

More information can be found HERE (in 08/28/2016)

Should such an artist. nor to send the Pack Again?

What do you think about it?




Kein Kommentar

 
Wer ernsthafte Anfragen oder Fragen hat muss vor dem ÄT-Zeichen (@) einfach zusätzlich die Zahl zwei (2) hinzufügen!  z.B.: xxx2@xxxx.xx -  23.03.2018
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü