BNSF RAILWAY ...im Modellbau - Trains - Amtrak - The Southwest Chief - Power - BNSF Railway im Modellbau

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

BNSF RAILWAY ...im Modellbau - Trains - Amtrak - The Southwest Chief - Power

Rollmaterial > Trains > AMTRAK

TRAINS
LOKOMOTIVES

AMTRAK


GE P42 Genesis #188 AMTK & #68 AMTK
> Beide sind AMTRAK Licensed Products <

Die Lokomotiven sind ALLE von KATO & KOBO sind DCC w/Sound von Tsunami und ESU Loksound Select.

  • Lokomotiven werden eventuell noch mit zusätzlichen Detail Parts versehen / auf gewertet. Wie z.B. MU Kabel, Bremsleitungen (Bremsschläuche), etc. Da diese nicht vorhanden sind.

  • Eventuell mit Kadee #158 versehen. Da eine Kadee Kompartieble Kupplung montiert ist. So wie es ausschaut lässt sich diese nicht Wechseln. Inzwischen wurden sie mit Kadee #5 versehen. Jetzt werden dann noch Detail Parts angebracht...


ACHTUNG SEHR LANGE SEITE

22. February 2013:
Built in the 1990's, these locomotive form the backbone of long haul Amtrak passenger service. Developed by GE, over three hundred of these locomotives were built with units also operated by Via Rail and Metro-North. Powered by GE FDL16 prime movers, these locomotives were designed for low overall height and are the only locomotives in the Amtrak roster that can operate across the entire system. They also feature a monocoque body design for lower weight and better aerodynamic performance. Since their introduction, various upgrades and improvements have been made to the locomotive to reduce operating and maintenance costs. One of the most noticeable of these is the replacement of the original noses with fibreglass versions.

Features:

  • Experience a revolutionary new HO drive system: with dual truck motors powering a heavy metal drive with built in double speaker housings, the new HO GE P42 will be one of the heaviest, most powerful and smoothest running HO locomotives ever made by Kato USA, capable of operating on 370mm (14 3/5”) radius curves!

  • Directional lighting on both front and rear: The P42 has double the normal number of lighting options from previous HO offerings, with directional head AND tail lights on both front and rear, with a toggle that will allow you to deactivate one or both lighting pairs when operating multiple P42’s in a single train!

  • 100% ready to run: no customer applied detail parts needed

  • Modern styling: This release will represent the most current appearance of the P42, with modified nose and the most current paint scheme


05. Juni 2014:
Die beiden Lokomotiven sind von KATO USA. Wurden jedoch bei KOBO veredelt mit je einem ESU Loksound Sounddecoder und Soundtraxx DCD TSU-KT1000 P42 Tsunami Sounddecoder.

03. Januar  2016:
Werde eine
dritte (3) GE P42 Genesis #0000 AMTK von Kato/Kobo zulegen. Entweder mit ESU LokSound oder Soundtraxx Tsunami Sound. Da ich Probleme habe die beiden #68 & #188 (ESU LokSound & Tsunami Sound) zusammen. In der Doppeltracktion fahren zulassen. Da die F Funktonen bei beiden sehr unterschiedlich ist. Will man bei der #188 z.B. Mute (F 8) ist die # 188 Stumm und die #68 Startet der Sound. So hat auch die #68 LED Beleuchtung (blau Ton) und die #188 Microlampen (weiss Ton) für die Beleuchtung.

BEMF
Das
Problem mit der BEMF bei der #188 wurde inzwischen behoben. Da im beiliegenden Manual nichts von der BEMF stand. Sowie ebenfalls keinen Hinweiss zufinden ist. Wurde dies mit hilfe von Tsunami Digital Sound Decoder - Diesel Sound User's Guide, sowie dem Tsunami Digital Sound Decoder - Diesel Technical Reference gelöst. Ist diese Funktion auf dem Tsunami Sound Decoder TSU-KT1000 for KATO P42 vorhanden. Wie auch auf allen anderen Tsunami Sound Decodern TSU-XX1000 und TSU-XX750. Ob dies auch auf den Tsunami Sound Decodern TSU-1000 & Tsunami Sound Decodern TSU-750 für Steam vorhanden ist weis ich nicht. Da ich nicht Explizit danach gesucht und Nachgesehen habe.

GE P42 #188 w/Tsunami Sound

  • Ist bereits schon ab Werk (KOBO) auf die CV-Adresse  188 Programmiert.

  • Hat 12 F-Funktionen

  • Hat 12 Air Horn zur Auswahl

  • TSU-KT1000 P42 Technical Overview

  • Quick Start CV Reference Guide

  • Quick Start Sound Refernce Guide

  • Gewicht der P42 ist sage und Schreibe 650gr. (Dachte schon die haben mir eine Messing Lokomotive gesendet.)

  • Irgend etwas kann man noch Manuel per Drehpoti einstellen. Auf dem Dach ist die Antenne dafür Vorgesehen. Man kann dieses mittels bei gelegtem Plastikschraubendreher vornehmen.

  • KEINE Ersatzteilliste

  • KEIN Modellplan (Lokskizze)

Beleuchtung

  • blau-weise LED's

  • kein Ditchlight

  • keine Umschaltung auf Rote Lichter bei Fahrtrichtungswechsel. Auch nicht Seperat schaltbar!

Sound

  • Ist bereits in angenehmer Lautstärke eingestelt

  • Sehr Real

Fahreigenschaften

  • muss man noch passend einstellen

  • muss gut eingefahren werden

GE P42 #68 w/ESU LokSound DCC Select

  • Ist bereits schon ab Werk (KOBO) auf die CV-Adresse 68 Programmiert.

  • Hat 12 F-Funktionen

  • Hat 12 Air Horn zur Auswahl

  • LokSound Select 6 Aux 93413 Sounddecoder Technical Overview

  • Quick Start CV Reference Guide

  • Quick Start Sound Refernce Guide

  • Gewicht der P42 ist sage und Schreibe 650gr. (Dachte schon die haben mir eine Messing Lokomotive gesendet.)

  • Irgend etwas kann man noch Manuel per Drehpoti einstellen. Auf dem Dach ist die Antenne dafür Vorgesehen. Man kann dieses mittels bei gelegtem Plastikschraubendreher vornehmen.

  • KEINE Ersatzteilliste

  • KEIN Modellplan (Lokskizze)

Beleuchtung

  • warm-weise LED's

  • kein Ditchlight

  • Rote Lichter bei Fahrtrichtungswechsel. Nicht Seperat schaltbar!

Sound

  • Ist bereits in angenehmer Lautstärke eingestelt

  • Sehr Real

Fahreigenschaften

  • muss man noch passend einstellen

  • muss gut eingefahren werden

Die ersten 11 Bilder sind ALLE von KATO!

Die Restlichen 13 Bilder sind nur von der #188 AMTK!

... weitere Fotos folgen noch, bei bedarf!

 
 
Wer ernsthafte Anfragen oder Fragen hat muss vor dem ÄT-Zeichen (@) einfach zusätzlich die Zahl zwei (2) hinzufügen!  z.B.: xxx2@xxxx.xx -  23.03.2018
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü